Online Journals, Lexika, Blogs

 

Daumenkino ist ein studentischer Blog an der HBK Braunschweig mit Filmkritiken, aber auch ausführlichen themenbezogenen Artikeln von Gastwissenschaftlern.

Das ffk Journal ist die Open Access-Publikationsplattform des Film- und Fernsehwissenschaftlichen Kolloquiums (FFK) in Zusammenarbeit mit dem AVINUS Verlag Hamburg.

Die Initiative Filmerbe in Gefahr will mit dieser Internetseite die akuten Probleme unserer Filmarchive stärker ins Bewusstsein rufen und über die Fachdebatte informieren, die bisher überwiegend von Experten geführt wird (Jeanpaul Goergen, Helmut Herbst, Klaus Kreimeier).

filmwissenschaft.umsonst sammelt und kommentiert deutschsprachige, frei im Netz verfügbare Open-Access-Publikationen (Bücher, Zeitschriften, Aufsätze) aus den Bereichen Medien-, Film- und Fernsehwissenschaft.

Das Lexikon der Filmbegriffe ist  ein mit über 7000 Einträgen  angelegtes Hilfsmittel im alltäglichen Gebrauch des Filmwissenschaftlers, des Cineasten und des Film-Neugierigen.

Medienwissenschaft: Berichte und Papiere macht Mediographien, Filmographien, Bibliographien, Literatur‑ und Forschungsberichte zu einer Fülle von Medien- und Filmthemen öffentlich zugänglich

Nach dem Film ist ein nicht-kommerzielles Magazin. Es wird herausgegeben vom Fachgebiet Filmwissenschaft der Universität Bremen. Die publizierten Texte werden im peer-review-Verfahren begutachtet.

Rabbit Eye – Zeitschrift für Filmforschung ist als Plattform des akademischen Austauschs gedacht, auf der Forschungsaufsätze zur Filmforschung veröffentlicht, aber auch kommentiert und diskutiert werden können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.