Zechner, Anke

Die Sinne im Kino.
Eine Theorie der Filmwahrnehmung.

Die sinnliche Affizierung der Kinozuschauer wurde in der Filmwissenschaft lange Zeit zugunsten der Narration ausgeblendet. Die Sinne im Kino stellt demgegenüber die Frage nach einer grundlegenden Wahrnehmung im Kino: Nach einer Seherfahrung, die narrativen Strukturen vorausgeht. Ist eine solche Wahrnehmung jenseits der Narration überhaupt möglich und wofür steht sie? Entwickelt wird eine Theorie der Filmwahrnehmung […]

Log-In
Kontakt
Impressum