Wahl, Chris

Das Sprechen des Spielfilms: Über die Auswirkungen von hörbaren Dialogen auf Produktion und Rezeption, Ästhetik und Internationalität der siebten Kunst (Filmgeschichte International)

Der Stummfilm war stumm, der Tonfilm spricht Deutsch, und manche Dialogzeilen nehmen ihren Weg in die Alltagssprache: “Ich schau Dir in die Augen, Kleines.” In dieser Kürze wird im allgemeinen das Thema Sprache und Film abgehandelt. Dabei gerät schnell das Ausmaß in den Hintergrund, welches die Auswirkungen der Etablierung des Dialogfilms in den 1930er Jahren […]

Multiple Language Versions Made in Babelsberg: Ufa’s International Strategy, 1929-1939 (Aup – Framing Film)

This volume is the first book-length study of the international phenomenon of multiple-language versions of new films from the early days of the sound era. Ufa Studios in Babelsberg, Germany, took the approach of shooting versions of each film in several different languages using German-speaking or multilingual actors-and they continued the practice throughout the 1930s, […]

Sprachversionsfilme aus Babelsberg.
Die internationale Strategie der Ufa 1929-1939.

Dieses Buch zeichnet nach, wie es zur Herstellung von Sprachversionsfilmen kam und mit welchen Methoden die Ufa diese Filme produzierte und vertrieb. Besonderes Augenmerk gilt dabei der Analyse der kulturellen Adaptationsstrategien, mit denen die deutschen Filme in erster Linie für das europäische Ausland umgearbeitet wurden, sowie der schleichenden Ablösung von ökonomischen durch politisch-ideologische Interessen bei […]

Log-In
Kontakt
Impressum